Rindstartar

Rindstartar


Zutaten (für 2 Personen als Vorspeise)

  • 100gr Rindsfilet
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL Peterli
  • 1 TL Essiggurken klein gehackt
  • 1 TL Schalotten/Zwiebeln klein gehackt
  • 1/2 TL scharfer Senf
  • ein spritzer Rotweinessig
  • etwas Tabasco
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Toastbrot als Beilage
  • ev. Cognac, Calvados
  • ev. Olivenöl
Und für die Fischigen unter uns:
  • 1 TL Kapern
  • 1-2 Sardellen

Vorbereitungen 

Da das Fleisch nicht gebraten wird, muss darauf geachtet werden, dass es frisch vom Metzger ist.

Zubereitung

1. Das Rindsfilet kann entweder direkt vom Metzer durch den Fleischwolf gedreht werden, oder wer gerne selbst Hand anlegt, in ganz feine Stücke geschnitten werden…

2. Das Eigelb mit den Kapern, Essiggurke, Zwiebeln und Peterli vermischen.

3. Das geschnittene Rindfilet dazugeben und gut verrühren.

4. Die restlichen Zutaten hinzufügen, würzen und nochmals gut verrühren

5. Das Toastbrot toasten und halbieren

6. Das Tartar sofort mit dem Toastbrot servieren und nicht zulange kühlstellen, da durch die Kälte der Geschmack verloren geht

Ein Tartar kann auch als Hauptgang serviert werden. Hierzu die Zutaten einfach verdoppeln.

Weinempfehlung

Im Sommer empfielt sich zum Tartar ein Glas kühler Weisswein. Aber auch Rotwein kann sehr gut zum roten Fleisch kredenzt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s