Pouletgemüse Strudel

Pouletgemüse Strudel


Zutaten (für 4 Personen)

  • 400gr. Pouletgschnetzlets
  • 100gr. Chinakohl
  • 4 Ruebli
  • 1 Lauch
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Curry
  • Pfeffer
  • Bratbutter
  • Strudelteig fixfertig (mind. 4 Stück)

Vorbereitungen (kann auch als Fliesstext sein…)

  • Die Rüebli an der Röstiraffel raffeln
  • Den Chinakohl rüsten und in feine Streifen schneiden
  • Den Lauch in feine Ringe schneiden
  • Den Ofen auf 220 Grad vorheizen

Zubereitung

  1. Das Pouletfleisch mit dem Gemüse gut vermischen und mit Salz und Curry würzen. Nach belieben noch Pfeffer hinzugeben
  2. Den Strudelteig flach auslegen und der Bratbutter bepinseln
  3. Die Füllung in der Mitte auf den Teig legen, alle Seiten einklappen und zu einem Strudel aufrollen. ACHTUNG: Die Blätter gehen sehr leicht kaputt, sehr vorsichtig behandeln.
  4. Den Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals mit Bratbutter bepinseln
  5. Im vorgeheizten Ofen im unteren Drittel ca. 15 Minuten backen. Das Poulet sollte danach durch sein. Zur Sicherheit könnte das Fleisch auch vorgängig kurz angebraten werden und zum füllen auskühlen lassen.

Weinempfehlung

Argentinien: KAIKEN http://www.spiritofwine.ch/wein216_Kaiken-Cabernet-Sauvignon-Reserva-2010.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s