Karotten-Suppe dekoriert mit Grand Marnier-Schlagsahne

Winterliche Rüebli-Suppe mit Schuss


Karotten-Suppe dekoriert mit Schlagsahne

Zutaten (für 6 Personen, ca. 1.5 Liter)

  • 3 Stern-Anis
  • 600g Karotten (Rüebli)
  • 4 Schalotten (kleine Frühlingszwiebeln)
    Alternativ: 1 normale Zwiebel
  • 1 Liter Gemüse-Bouillon
  • Grand Marnier (Orangen-Likör)
  • 2 dl Halbrahm
  • Butter
  • Salz & Pfeffer

Vorbereitungen

  • Rüebli schälen und in kleine Stücke schneiden
  • Schalotten/Zwiebel schälen & fein hacken
  • Bouillon vorbereiten
  • Mixer bereitstellen um Suppe später zu pürieren

Zubereitung

Suppe

  1. Rüebli, Schalotten und Sternanis mit 2 EL Butter für 5 Minuten andämpfen
  2. Bouillon dazugiessen und das Ganze zugedeckt, bei kleiner Hitze für 20 Minuten köcheln lassen
  3. Nur Sternanis entfernen, den Rest im Mixer pürieren [1]
  4. Die pürierte Suppe nochmals im Topf aufkochen
  5. 5 Esslöffel Grand Manier dazu geben und vermischen
  6. Nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer würzen
  7. Suppe warm servieren!

Schlagrahm

  1. Den Rahm mit 2 EL vom Grand Manier schaumig schlagen
  2. Beim Servieren den Schlagrahm in den Teller dazugeben

[1] Tipp: wer die Rüebli-Suppe nicht gleich geniessen möchte, kann diese nach dem Pürieren einfrieren und dann zu einem späteren Zeitpunkt fertig kochen und servieren (Schritte 4. – 7.)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s