Pouletpfanne mit Cashewnüssen


Foto 2 (1)Zutaten (für 4 Personen)

  • 600 gr. Pouletgschnetzlets
  • 1 Limette
  • 4 Ruebli klein geschnitten
  • 1 Peperoni rot klein geschnitten
  • 1 Peperoni gelb klein geschnitten
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 dl Bouillon
  • 100 gr. Cashewnüsse etwas verkleinert
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Bratbutter
  • Basmatireis
  • Pfeffer, Curry, Paprika

Vorbereitungen

  • Die Limette auspressen und mit 1 EL Sojasauce vermischen
  • Das Poulet darin einlegen und für ca. 1/2 Stunde marinieren
  • Die Cashewnüsse in einer Bratpfanne braun anbraten

Zubereitung

  1. Die Bratbutter in einer Pfanne heiss werden lassen und das Poulet anbraten
  2. Das Poulet herausnehmen und die Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten
  3. Den Reis in einer Pfanne kochen
  4. Peperoni und Rüebli dazugeben und kurz mitdünsten
  5. Die Bouillon und die Sojasauce beigeben und einkochen lassen
  6. Mit Pfeffer, Curry und Paprika würzen
  7. Poulet und Cashewnüsse dazugeben und mit dem Reis servieren
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s