Risottoauflauf mit Wurst


IMG_8840

Zutaten (für 4 Personen)

  • 250 gr. Risottoreis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 grosse Zwiebel
  • 2 Cervelat
  • 2 scharfe Würste (nach belieben)
  • 2 dl Weisswein
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 100 gr. Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Butter zum Form ausbuttern

Vorbereitungen

  • Zwiebel fein hacken
  • Die Würste in Scheiben schneiden
  • Die Gratinform mit Butter einreiben
  • den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  • Parmesan fein raffeln

Zubereitung

  1. das Öl in einer Pfanne heiss werden lassen und die Zwiebeln kurz darin andämpfen
  2. Den Reis dazugeben und ebenfalls mitdämpfen
  3. Mit dem Weisswein ablöschen und kurz einkochen lassen
  4. Bouillon dazugeben und ca. 20 min köcheln lassen, bis der Reis schön bissfest ist.
  5. Die Hälfte des Parmesan zum Risotto geben und würzen
  6. Die Gratinform mit den Wurschscheiben belegen und die Hälfe des Risotto darauf verteilen. Eine weitere Lage Wurstscheiben auf den Reis legen und den restlichen Risotto darauf verteilen.
  7. Zum Schluss den restlichen Parmesan darauf verteilen und in der Ofenmitte für ca. 20 min backen.

Anstatt Weissweinrisotto kann auch ein Safranrisotto verwendet werden. Hierzu einfach mit der Bouillon noch ein Briefchen Safran dazugeben.

Dazu passt ein Ratatouille mit verschiedenen Gemüsen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s