Alle Beiträge von Oliver

Likes cooking, reading, watching movies, flying kites, having a drink with friends, IT stuff.

Kartoffelgratin mit Frühlings-Gemüse

Kartoffelgratin mit Gemüse - Angerichtet

Zutaten (für 6 Personen)

  • 1.5 kg Kartoffeln (z.B. Gschwellti)
  • 4 Rüebli
  • 6 dünnere Bundzwiebeln (Frühlingszwiebeln, am Stil)
  • 4 Knoblauch-Zehen
  • 1 Bund frischer Peterli (glatt, mit Blätter)
  • 250 g Erbsen (gefroren oder aus der Dose)
  • 4 frische Eier
  • 0.75 l Milch
  • 250 ml Vollrahm
  • 400 g geriebener Käse (z.B. Appenzeller)
  • 200 g Speckwürfeli
  • Nach Lust & Laune: 6-10 dünne Schweins- oder Kalbsplätzli
  • Salz, Pfeffer & gemahlene Muskatnuss
  • Paprika Gewürz

Vorbereitungen

  • Kartoffeln schälen & in gleichmässige Scheiben schneiden
  • Rüebli schälen & in Scheiben schneiden
  • Peterli klein hacken
  • Bundzwiebeln in dünne Ringe schneiden
  • Schweinsplätzli (optional): mit Senf bestreichen & würzen
  • Ofenform mit Butter/Olivenöl und 1 Knoblauchzeh einreiben
  • Restliche Knoblauchzehen klein hacken
  • Eier verquirlen
  • Ofen auf 200° C vorheizen

Zubereitung

Kartoffelgratin mit Frühlings-Gemüse weiterlesen

Würzige Weisswein Suppe

Die Suppe aus unserem leckeren Silvester-Menü 2013.

Weisswein Suppe Zutaten

Zutaten (für ca. 2.5 Liter)

  • Frischer Rosmarin (ca. 8 Zweige)
  • Frischer Thymian (1 Bund)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Flasche Weisswein (trocken, z.B. Féchy)
  • 1.2 Liter Gemüse-Bouillon
  • 4 frische Eier
  • 3 dl Halbrahm
  • Butter
  • Pfeffer

Vorbereitungen

  • Knoblauch in Scheiben schneiden
  • Eier gut verquirlen in einem separaten Becher
  • Separate Schüssel & Sieb bereitstellen

Zubereitung

Würzige Weisswein Suppe weiterlesen

Die Haberei-Macher wünschen ein genussvolles 2014!

Wie bereits 2012, liessen wir auch das Jahr 2013 im Kreise von Freunden kulinarisch untermalt ausklingen – und stiessen gleichzeitig auf den Start des neuen Jahrs an.

Dieses mal waren wir etwas mehr „Haberer“ als im letzten Jahr, weswegen die Menüwahl auch etwas schwieriger fiel. Aber unsere Köche haben es natürlich trotzdem geschafft, eine wunderbare kulinarische Reise durch 5 Gänge zuzubereiten:

  • Zum Apéro wurden die Gäste mit selbstgemachten Grissini und einem „Dark and Stormy“-Drink verwöhnt
  • Danach starteten wir die Silvester Haberei mit belegten Lachsbrötchen
  • Die Kaltspeisen rundete ein winterlicher Nüsslisalat ab
  • Worauf die warmen Speisen mit einer feinen Weisswein Suppe eingeläutet wurden
  • Der Höhepunkt erreichten wir mit dem Hauptgang: ein unglaublich leckeres „Filet im Teig“ mit Beilagen
  • Und zur Abrundung vor dem Jahreswechsel wurden die Gäumer mit einer exotischen Limonen Crème mit frischen Früchten beglückt

Natürlich werden wir hier laufend die Rezepte zu den leckeren Gerichten online stellen – damit sich unsere Leser sich auch im 2014 lecker verwöhnen können 🙂

Somit wünschen wir euch allen ein tolles und erfolgreiches 2014!

Winterliche Rüebli-Suppe mit Schuss

Karotten-Suppe dekoriert mit Schlagsahne

Zutaten (für 6 Personen, ca. 1.5 Liter)

  • 3 Stern-Anis
  • 600g Karotten (Rüebli)
  • 4 Schalotten (kleine Frühlingszwiebeln)
    Alternativ: 1 normale Zwiebel
  • 1 Liter Gemüse-Bouillon
  • Grand Marnier (Orangen-Likör)
  • 2 dl Halbrahm
  • Butter
  • Salz & Pfeffer

Vorbereitungen

  • Rüebli schälen und in kleine Stücke schneiden
  • Schalotten/Zwiebel schälen & fein hacken
  • Bouillon vorbereiten
  • Mixer bereitstellen um Suppe später zu pürieren

Zubereitung

Winterliche Rüebli-Suppe mit Schuss weiterlesen

Original St. Galler Olma-Bratwurst mit selbst gemachter Tagliatelle

St. Galler Olma-Bratwurst mit Tagliatelle

Zutaten (für 6 Personen)

  • 6 frische St. Galler Olma-Bratwürste, ungekocht
    (z.B. von der Metzgerei Schmid)
  • 400g Tagliatelle, lecker selbstgemacht
    (z.B. gekauft vom Restaurant Baratella)
  • 1 1/2 ganze Broccoli, frisch
  • 50g Kräuter-Senf
  • 1 kleine Zwiebel
  • Olivenöl (nicht kalt gepresst)
  • 4 dl Bouillon
  • 1 dl Weisswein, trocken (z.B. Féchy)
  • 2-4 Salbei Blättter
  • Salz & Pfeffer

Vorbereitungen

  • Für Bratwürste & Tagliatella je 1 Topf mit Wasser aufkochen
    Achtung: Bratwürste nur im heissen Wasser sieden, nicht ins kochende Wasser geben!
  • Broccoli rüsten
  • Zwiebel schälen & fein hacken
  • Salbei Blätter fein hacken

Zubereitung

Original St. Galler Olma-Bratwurst mit selbst gemachter Tagliatelle weiterlesen

Mandarinli Tiramisu

Der Winter steht wieder vor der Tür, und somit auch die Mandarinli-Zeit 🙂 Aus unserer Serie des „Silvestermenüs“ kommt nun passend ein leckeres Dessert-Rezept für eine genussvolle Abrundung von schmackhaften Winter-Menüs.

Silvestermenü - Gang 5: Mandarinen-Tiramisu

Zutaten (für 8 Personen)

  • 12 süsse Mandarinen (oder Clementinen)
  • 6 Esslöffel Rohrzucker
  • 5 Esslöffel „Grand Marnier“ (Orangenlikör)
  • 2 Packungen Löffelbiskuits (ca. 250g)
  • 300g Rahmquark
  • 500g Mascarpone
  • 1dl Milch
  • 2 Esslöffel Kakaopulver (fürs Topping)
  • 1 Esslöffel Zimt (fürs Topping)

Vorbereitungen

  • Passende Form für’s Tiramisu & eine grosse Schüssel für die Mascarpone-Masse bereit stellen
  • Ca. 3-4 Mandarinen/Clementinen zur Seite stellen, um später Saft daraus zu pressen
  • Alle restlichen Mandarinen/Clementinen schälen & halbieren
    • Möglichst alle „weissen Fäden“ wegzupfen 😉

Mandarinli-Tiramisu - Zutaten

Zubereitung

Mandarinli Tiramisu weiterlesen

Ein genussvolles Silvestermenü – Happy 2013!

Was gibt es besseres, als das neue Jahr unter Freunden bei einem genussvollen Abendessen einklingen zu lassen?

Hier die Impressionen unseres 5-Gang Silvestermenüs – liebevoll zubereitet von Vreni, Armin und Oliver. Die einzelnen Rezepte dazu folgen demnächst hier auf dem Blog.

Wir wünschen allen Lesern und Köchen ein ganz tolles und kulinarisch abwechslungsreiches Jahr 2013!