Pizzasuppe

Bild

Sehr leckere, kräftige Suppe – schmeckt zwar nicht wirklich nach Pizza, aber dafür umso besser!
Geeignet eher als Hauptspeise.

Zutaten (für 5 Personen zur Hauptspeise, oder 10 zur Vorspeise)

  • 750g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Mais
  • 2 Pepperoni (rot und gelb)
  • Nach Belieben weitere Zutaten, z.B. Pilze
  • 200g Schmelzkäse
  • 250ml Rahm
  • 1 grosse Packung fleischlose Fertigsauce (z.B. Napoli)
  • 7.5 dl Bouillon (ein ganzer Würfel, Aroma nach Belieben)
  • Pfeffer, Salz, Italienische Kräuter
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Zwiebel hacken, zusammen mit dem Hackfleisch mit etwas Olivenöl anbraten
  • Pepperoni ebenfalls hacken, mit dem Mais (und weiteren Zutaten) zugeben, weiter anbraten
  • Bouillon, Rahm, Schmelzkäse, Fertigsauce zugeben
  • Das Ganze dann ca. 30 min köcheln lassen
  • Nach Belieben würzen, aber nicht an den italienischen Kräutern sparen!
Advertisements

Pouletpfanne mit Cashewnüssen

Foto 2 (1)Zutaten (für 4 Personen)

  • 600 gr. Pouletgschnetzlets
  • 1 Limette
  • 4 Ruebli klein geschnitten
  • 1 Peperoni rot klein geschnitten
  • 1 Peperoni gelb klein geschnitten
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 dl Bouillon
  • 100 gr. Cashewnüsse etwas verkleinert
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Bratbutter
  • Basmatireis
  • Pfeffer, Curry, Paprika

Vorbereitungen

  • Die Limette auspressen und mit 1 EL Sojasauce vermischen
  • Das Poulet darin einlegen und für ca. 1/2 Stunde marinieren
  • Die Cashewnüsse in einer Bratpfanne braun anbraten

Zubereitung

Pouletpfanne mit Cashewnüssen weiterlesen

Blätterteig Tartelette

(Foto folgt..)

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Blätterteig
  • 1 Ei
  • 100 gr. geräucherter Lachs
  • 1 Dose Crème fraiche
  • 1 EL Estragon
  • Kapern
  • 2 EL Weissweinessig
  • Rucola
  • Pfeffer, Salz

Vorbereitungen

  • Den Blätterteig in kleinere Quadrate schneiden und mit dem verquirlten Ei bestreichen
  • Bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen während ca. 10 aufgehen lassen, biss sie schön goldbraun sind
  • Die Crème fraiche mit dem Estragon, Essig und Kapern vermischen und würzen

Zubereitung

Blätterteig Tartelette weiterlesen

Pouletbrüstli mit Couscous

image (1)

Zutaten (für 4 Personen)

  • 200 gr. Couscous
  • 1 Stengel Lauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Rüebli je nach Grösse
  • ca. 30 gr. Butter
  • Crème Fraiche
  • 4 Pouletbrüstli
  • Öl zum Braten
  • Mehl zum bestäuben
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Piment

Vorbereitungen

  • Den Lauch in feine Scheiben schneiden und die Rüebli an der Röstiraffel reiben
  • Die Zwiebel klein hacken
  • Für den Couscous  Bouillon aufkochen und gemäss Anleitung auf Packung zubereiten
  • Mehl mit den Gewürzen gut vermischen und dick auf die Pouletbrüstli auftragen

Zubereitung

Pouletbrüstli mit Couscous weiterlesen

Kartoffelgratin mit Frühlings-Gemüse

Kartoffelgratin mit Gemüse - Angerichtet

Zutaten (für 6 Personen)

  • 1.5 kg Kartoffeln (z.B. Gschwellti)
  • 4 Rüebli
  • 6 dünnere Bundzwiebeln (Frühlingszwiebeln, am Stil)
  • 4 Knoblauch-Zehen
  • 1 Bund frischer Peterli (glatt, mit Blätter)
  • 250 g Erbsen (gefroren oder aus der Dose)
  • 4 frische Eier
  • 0.75 l Milch
  • 250 ml Vollrahm
  • 400 g geriebener Käse (z.B. Appenzeller)
  • 200 g Speckwürfeli
  • Nach Lust & Laune: 6-10 dünne Schweins- oder Kalbsplätzli
  • Salz, Pfeffer & gemahlene Muskatnuss
  • Paprika Gewürz

Vorbereitungen

  • Kartoffeln schälen & in gleichmässige Scheiben schneiden
  • Rüebli schälen & in Scheiben schneiden
  • Peterli klein hacken
  • Bundzwiebeln in dünne Ringe schneiden
  • Schweinsplätzli (optional): mit Senf bestreichen & würzen
  • Ofenform mit Butter/Olivenöl und 1 Knoblauchzeh einreiben
  • Restliche Knoblauchzehen klein hacken
  • Eier verquirlen
  • Ofen auf 200° C vorheizen

Zubereitung

Kartoffelgratin mit Frühlings-Gemüse weiterlesen

Homemade Chili – Jam

Chilli Confitüre selbstgemacht und abgefüllt

Zutaten (Grundrezept für ca. 4 kleine Gläser à 50g)

  • 100g Chili
  • 100 g Gelierzucker
  • 30 ml Apfelessig
  • 1 Eslöffel Ingwer (fein geraspelt)
  • 1/4 TL Salz

Zubereitung

Homemade Chili – Jam weiterlesen

Ungarisches Gulasch mit Schweinsfilet

Foto 3

Zutaten (für 4 Personen)

  • 500 gr. Schweinsfilet
  • 2 Peperoni (gelb und rot)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Rüebli
  • 1 Fenchel
  • 1 Apfel
  • Olivenöl
  • 1 EL Paprikapulver
  • 4 Lorbeerblätter
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 700 gr. Tomaten passiert oder gehackt
  • 300 gr. Basmatireis
  • Crème Fraiche zum servieren

Vorbereitungen

  • Zwiebel fein hacken und Knoblauch pressen
  • Das Gemüse waschen und in feine Streifen schneiden
  • Das Filet in Medaillons schneiden

Zubereitung

Ungarisches Gulasch mit Schweinsfilet weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: