Entenbrust mit Orangensauce auf dem Teller

Entenbrust mit Orangensauce


Entenbrust mit Orangensauce auf dem Teller

Zutaten (für 6 Personen)

  • 6 Entebrüstchen (je ca. 350g)
  • Zum Niedergaren: Fleischthermometer zur Messung der Kerntemparatur
  • 750g Bandnudeln
  • 6 frische Orangen
  • 150ml Gemüsebouillon
  • 1 Zwiebel
  • 300ml Weisswein
  • 50g Butter
  • Getrockneter Basilikum
  • Salz, Pfeffer & geriebene Muskatnuss
  • Nach belieben: Tobasco für die Sauce

Vorbereitungen

  • Von 3 Orangen die Schale abreiben
  • Saft von allen Orangen pressen
  • Gemüsebouillon zubereiten
  • Zwiebeln schälen & fein hacken
  • Entenbrüstchen mit Küchenpapier trocken tupfen & die Fettschicht mit einem Messer einritzen
  • Backofen auf 85° C vorheizen

Zubereitung (Achtung: Niedergaren der Entenbrust dauert ca. 1 1/2 Stunden!)

Entenbrüstchen anbraten & niedergaren

  1. Jede Entenbrust auf der Fett-seite 3 Minuten anbraten (so dass es eine schöne Kruste gibt)
  2. Danach auf der Fleisch-seite nochmals 1 Minute braten
  3. Nach dem beidseitigen Anbraten die Brüstchen mit Orangenschale, Basilikum & Pfeffer würzen
  4. In die Mitte des vorgeheizten Ofens geben und rund 1 1/2 Stunden bei 85° C niedergaren
    (Kerntemparatur sollte ca. 75° C erreichen)
  5. Nach ca. 1 Stunde die Orangensauce & Nudeln vorbereiten
Entenbrust mit Orangensauce im Ofen
Entenbrust mit Orangensauce – im Ofen

Orangensauce & Nudeln zubereiten

In einem Kochtopf Wasser erhitzen, Salz dazugeben und die Nudeln al-dente kochen. Parallel die Orangensauce zubereiten:

  1. Butter in einer Saucenpfanne bei hoher Hitze schmelzen
  2. Die Zwiebeln dazu geben und glasig dünsten
  3. Mit dem Weisswein ablöschen
  4. Gepresster Orangensaft & Bouillon dazugeben
  5. Die Sauce köcheln lassen bis sie auf ca. 200ml runtergekocht ist
  6. Nun noch mit Salz, Pfeffer und – wenn man mag mit Tobasco – würzen, umrühren, servieren

Inspirationen

Die Orangensauce ist inspiriert vom gekleckert.de Rezept „Bandnudeln mit Lachs und Black Tiger Garnelen in Orangen-Butter Sauce“.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Entenbrust mit Orangensauce”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s